Erneuerbare-Energie-Gemeinschaft Mariatrost

Die regionale Erneuerbare-Energie-Gemeinschaft Mariatrost möchte den Ausbau erneuerbarer Energie mit allen damit verbundenen Vorteilen vorantreiben. Durch ein Weniger an fossilen Energieträgern werden folgende Ziele angestrebt: Treibhausgase und sonstige umweltrelevante Emissionen global und lokal zu senken, die Abhängigkeit von Auslandsimporten zu reduzieren, die lokale Wirtschaft zu fördern und jedem Bürger im Bezirk eine Teilnahme an der Energie- und Klimapolitik zu ermöglichen.

Informationen

Wir sind eine Erneuerbare-Energie-Gemeinschaft (EEG) auf Basis von Photovoltaik (PV)-Anlagen im Bezirk Mariatrost. Ausgangspunkt sind PV-Anlagen, die mehr Strom produzieren als die Haushalte verbrauchen. Daher geht ein Teil des PV-Stromes in das öffentliche Netz. Mit dem 2021 beschlossenem Erneuerbaren Ausbaugesetz und der ElWOG Novelle ist es möglich, diesen Strom über Grundstücksgrenzen hinweg mit verringerten Netzkosten zu produzieren, speichern, verbrauchen und zu verkaufen. Dadurch kann der PV-Strom im Vergleich zum öffentlichen Stromanbieter günstiger verkauft werden (mit der Strompreisbremse gilt dies kurzfristig nur mehr bedingt!).

Die EEG Mariatrost startet in einem ersten Schritt klein. Als Rechtsform wurde der Verein gewählt, deren Gründung bereits erfolgte. Es wurde eine Webseite eingerichtet: https://www.eeg-mariatrost.at/. Nach Abschluss aller behördlichen Vorgaben wurde mit Anfang März 2023 der Probebetrieb aufgenommen. Nach einer kurzen Testphase nehmen wir nun weitere Interessierte im Bezirk als Produzent:innen und Abnehmer:innen auf. Dies können Privatpersonen, Vereine, Betriebe (KMUs) und öffentliche Einrichtungen (z.B. Schule) sein. Das Tätigkeitsfeld wird im Sinne eines „bottom-up“ Ansatzes schrittweise ausgebaut. Angedacht ist die Errichtung von PV-Anlagen, die Belieferung einer E-Tankstelle für PKWs und das Einrichten eines E-Car Sharing-Systems.

Angebot am
Langen Tag der Energie

Den Gästen wird die PV-Anlage, die E-Tankstelle und das Monitoring-System an Ort und Stelle gezeigt und die Funktion einer Erneuerbaren Energiegemeinschaft (EEG) erklärt. Entsprechendes Informationsmaterial generell zu EEGs und speziell zu unserer EEG Mariatrost wird verteilt.

Was erwartet Sie?

Adresse & Kontakt

Teichhof 2d, 8044 Graz

Ansprechperson: Susanne Woess-Gallasch
Telefon: +43 664 5094 410
E-Mail: s.woessgallasch@gmail.com
Website: https://www.eeg-mariatrost.at/

Öffnungszeiten & Führungen

von 14:00 bis 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Besichtigung dieses Standorts ist nur mit einer Anmeldung möglich.

Hier geht's zur Anmeldung.

Anreise:

Linie 1, Haltestelle Teichhof

Nutzen Sie das Freizeitticket um nur 11 € für den ganzen Langen Tag der Energie für eine entspannte und klimafreundliche Anreise!

Anmeldung

Favoriten wirklich löschen?


Favoriten verschicken

Verschicken Sie Ihre Favoriten mit diesem Link. Fügen Sie Ihn auf einem anderen Gerät in untenstehendes Eingabefeld ein, um die von Ihnen gespeicherten Favoriten auf dem anderen Gerät abrufen zu können.

Favoriten laden

Fügen Sie hier den Link ein, den Sie bekommen oder kopiert haben, um Ihre Favoriten zu aktualisieren.

Melden Sie sich unkompliziert an!

Bitte füllen Sie nachstehendes Formular aus, um sich zur Veranstaltung anzumelden.

Link: