Brauerei der Sinne mit dem Spezialthema Energie

Wir sind uns dessen bewusst, dass Geben und Nehmen in einem ausgewogenen Verhältnis stehen sollte – auch wenn es um die Natur geht! Der wohl wichtigste Baustein der Brauerei ist das Thema Nachhaltigkeit, denn wir sind nicht nur Vorreiter in diesem Punkt sondern auch ein Vorzeigeunternehmen wenn es um den gelebten Umweltschutz geht.

Informationen

In erster Linie auf lange Zeit hinweg sorgsam mit den Ressourcen der Natur umzugehen. Kaum eine andere Brauerei in Österreich ist so sehr darum bemüht. Es wird ausschließlich mit rückverfolgbaren Rohstoffen österreichischer Herkunft, welche den strengen ökologischen Richtlinien entsprechen, gebraut. Aufgrund der strengen ökologischen Richtlinien, trägt die Brauerei seit 2010 das AMA-Gütesiegel. 2014 fanden die jahrzehntelangen Bemühungen ihren Höhepunkt, denn da wurde auf die CO2 neutrale Bierproduktion umgestellt. Die Niedertemperaturbrauerei ist damit ein europaweit einzigartiges Paradebeispiel für nachhaltige Bierproduktion. Zahlreiche Auszeichnungen wie z. B. EMAS-Preis 2017 und 2020, TRIGOS, ASRA, Ökoprofit Auszeichnung, FOOD TEC AWARD 2015 oder der FAST FOWARD AWARD 2015 sind Fakten dafür, dass wir mit unserem Nachhaltigkeitsbestreben einen wertvollen Beitrag für eine bessere Zukunft beitragen.

Angebot am
Langen Tag der Energie

Am Langen Tag der Energie erlebt ihr an 4 Stationen in Murau hautnah, wie die Energie aus erneuerbaren Quellen erzeugt wird:

Zu Beginn der Energietour wird euch der brandaktuelle Film „Das Modell Murau – eine Region in der Energiewende“ im Jufa-Kino Murau gezeigt. In diesen 45 Minuten erfährt man, wie weit man in der gesamten Region Murau mit der Produktion von Erneuerbarer Energie im Einklang mit der Natur schon ist.

Bei der nächsten Station Murwasserkraftwerk erwartet euch ein modernes und auf Ökologie bedachtes Laufwasserkraftwerk der Murauer Stadtwerke.

Bei der dritten Station Nahwärme Murau erfährst du im fortschrittlichsten Biomasseheizwerks Österreichs alles über die Produktion von Strom aus Holz!

Bei der vierten Station der Brauerei der Sinne wird eine Spezialführung zum Thema Energie in der Brauerei angeboten.

 

Erste Tour
10:00 – 11:00 Uhr: Station 1 Filmvorführung im Jufa-Kino
11:00 – 12:00 Uhr: Station 2 Murwasserkraftwerk Murau
12:00 – 13:00 Uhr: Station 3 Nahwärme Murau
13:00 – ca. 13:45 Uhr: Station 4 Brauerei der Sinne

 

Zweite Tour
13:30 – 14:30 Uhr: Station 1 Filmvorführung im Jufa-Kino
14:30 – 15:30 Uhr: Station 2 Murwasserkraftwerk Murau
15:30 – 16:30 Uhr: Station 3 Nahwärme Murau
16:30 – ca. 17:15 Uhr: Station 4 Brauerei der Sinne

Was erwartet Sie?

Adresse & Kontakt

Raffaltplatz 19 - 23, 8850 Murau

Ansprechperson: Bettina Lindschinger
Telefon: +43 664 9638 833
E-Mail: bettina.lindschinger@murauerbier.at
Website: https://www.murauerbier.at/brauereidersinne

Öffnungszeiten

13:00 bis 13:45 Uhr
16:30 bis 17:15 Uhr

Kommen Sie vorbei! Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Führungen

Führungen: 2 Touren

Kommen Sie vorbei! Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Anreise

Nutzen Sie das Freizeitticket um nur 12 € für den ganzen Langen Tag der Energie für eine entspannte und klimafreundliche Anreise!

Hinweis

Es wird jeweils für 20 Besucher ein Shuttle-Service zur Bereisung der einzelnen Stationen angeboten, die Standorte können zu den angegebenen Zeiten aber auch individuell besucht werden.

Favoriten wirklich löschen?


Favoriten verschicken

Verschicken Sie Ihre Favoriten mit diesem Link. Fügen Sie Ihn auf einem anderen Gerät in untenstehendes Eingabefeld ein, um die von Ihnen gespeicherten Favoriten auf dem anderen Gerät abrufen zu können.

Favoriten laden

Fügen Sie hier den Link ein, den Sie bekommen oder kopiert haben, um Ihre Favoriten zu aktualisieren.

Melden Sie sich unkompliziert an!

Bitte füllen Sie nachstehendes Formular aus, um sich zur Veranstaltung anzumelden.

Link: