Farina Mühle

Innovative Heizanlage aus Getreidestaub mit 400 m² großer Photovoltaik-Anlage auf Fassade

Informationen

  • 1924 errichtet
  • Jährlich rund 90.000 Tonnen Getreide zu Haushaltsmehlen, Grieß und Polenta sowie Bäcker- und Industriemehlen verarbeitet
  • Neuartige Heizanlage – die erste ihrer Art in Österreich – verwandelt Getreidestaub in Wärme und hilft nun dabei jährlich rund 250 Tonnen CO2 einzusparen
  • an der Fassade des Getreidesilos befindet sich seit 2009 eine 400 m² große Photovoltaik-Anlage
  • speist seit 2015 Wärme in das Fernwärmenetz Großraum Graz ein

 

Angebot am
Langen Tag der Energie

Programm folgt in Kürze

Adresse & Kontakt

Emil-Mann-Gasse 1, 8074 Raaba-Grambach

Website: https://www.goodmills.at/unsere-muehlen/farina-muehle/

Anreise

Nutzen Sie das Freizeitticket um nur 12 € für den ganzen Langen Tag der Energie für eine entspannte und klimafreundliche Anreise!

Favoriten wirklich löschen?


Favoriten verschicken

Verschicken Sie Ihre Favoriten mit diesem Link. Fügen Sie Ihn auf einem anderen Gerät in untenstehendes Eingabefeld ein, um die von Ihnen gespeicherten Favoriten auf dem anderen Gerät abrufen zu können.

Favoriten laden

Fügen Sie hier den Link ein, den Sie bekommen oder kopiert haben, um Ihre Favoriten zu aktualisieren.

Melden Sie sich unkompliziert an!

Bitte füllen Sie nachstehendes Formular aus, um sich zur Veranstaltung anzumelden.

Link: