Strom Erleben im E-Werk Franz

Strom Erleben ist ein Energielehrpfad des E-Werk Franz für Kinder ab dem Volksschulalter.
In Zeiten, in denen der Ausbau der erneuerbaren Energie sowie ein bewusster Umgang mit Energie immer wichtiger wird, liegt es dem Unternehmen E-Werk Franz am Herzen, einen Bildungsauftrag zu erfüllen. So ermöglicht E-Werk Franz mit seinem Lehrpfad Interessierten einen Zugang zu Exponaten, die ihnen die Thematik Strom auf einfache Art und Weise vermitteln. Darüber hinaus geben die MitarbeiterInnen des Unternehmens ihr persönliches ExpertInnen-Wissen an die Kinder weiter und können auf individuelle Fragen eingehen.

Informationen

Der Energielehrpfad ist bereits seit einigen Jahrzehnten bei vielen Schulen beliebt. Nun wurden die Räumlichkeiten des Strom Erleben-Energielehrpfads im Zuge des 120-jährigen Bestehens frisch renoviert. Zudem wurden die Exponate und einzelnen Stationen erneuert sowie durch weitere Stationen beziehungsweise Stücke ergänzt. Nun gibt es beispielsweise ein Modell, bei dem ein Dachstuhl mit montierter Photovoltaik-Anlage naturgetreu nachgebaut worden ist und damit die Thematik Sonnenstrom greifbarer macht.

Zusätzlich wurde das Museum um die Darstellung der Firmen- bzw. Familiengeschichte rund um den Gründervater Viktor Franz erweitert. So ist durch neue Exponate auch die Vorgeschichte der Entstehung des E-Werks zu sehen. Zu dieser Geschichte und somit den Ausstellungsstücken gehören unter anderem Zündholzschachteln der Zündholzfabrik Pojazi aus Deutschlandsberg und Meteor-Fahrräder.

Angebot am
Langen Tag der Energie

Das Projekt „Strom Erleben“ von E-Werk Franz bringt Kindern bereits in jungen Jahren einen bewussten und nachhaltigen Umgang mit Strom bei. Themen wie Energie sparen und Energie effizient zu nutzen, werden für die Kinder durch viele Exponate und Stationen leichter erlebbar.
Im Zuge des langen Tags der Energie halten die MitarbeiterInnen des E-Werk Franz geführte Touren ab, bei denen auch exklusiv das Kleinwasserkraftwerk am Firmenstandort besichtigt werden kann.

Was erwartet Sie?

Adresse & Kontakt

Viktor-Franz-Straße 13-23

Ansprechperson: Martina Streit
Telefon: +43 664 8397 839
E-Mail: m.streit@ewg.at
Website: https://www.ewg.at

Öffnungszeiten

09:30 bis 15:30 Uhr

Führungen

Führungen: 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten
Max. Teilnehmerzahl pro Führung: 20

Jetzt zur Führung anmelden

Anreise

Nutzen Sie das Freizeitticket um nur 12 € für den ganzen Langen Tag der Energie für eine entspannte und klimafreundliche Anreise!

Favoriten wirklich löschen?


Favoriten verschicken

Verschicken Sie Ihre Favoriten mit diesem Link. Fügen Sie Ihn auf einem anderen Gerät in untenstehendes Eingabefeld ein, um die von Ihnen gespeicherten Favoriten auf dem anderen Gerät abrufen zu können.

Favoriten laden

Fügen Sie hier den Link ein, den Sie bekommen oder kopiert haben, um Ihre Favoriten zu aktualisieren.

Melden Sie sich unkompliziert an!

Bitte füllen Sie nachstehendes Formular aus, um sich zur Veranstaltung anzumelden.

Link: