Heizwerk Saifen-Boden

Ein sonniges Vorzeigeprojekt im Naturpark Pöllauer Tal mit 100 % Energie aus der Gemeinde.

Informationen

Im Oktober 2020 konnte die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Nahwärme Saifen-Boden der Marktgemeinde Pöllau samt Stromspeicher in Betrieb genommen werden. Diese versorgt das Heizwerk mit Strom und verfügt zudem über einen Notstromanschluss. Auf Basis der aktuellen Stromverbrauchsdaten wurde eine ideale Kombination aus PV-Anlage und Stromspeicher errichtet.

Die PV-Anlage hat eine Leistung von 11,8 kWpeak mit Komponenten aus Österreich. Die Modulfläche beträgt 66 m². Die errechnete jährliche Anlagenleistung ergibt etwa 11 150 kWh mit einem Eigenverbrauch von 8 500 kWh/Jahr. Dadurch können rund 5 000 kg CO2 pro Jahr eingespart werden. Das Batteriesystem weist eine Speicherkapazität von 11,04 kWh auf.

Das Heizwerk versorgt 26 Wohnungen und 11 Wohnhäuser, zudem den Kindergarten, die Kinderkrippe und die Volksschule Saifen-Boden mit Wärme aus der Region. Besonders nachhaltig ist, dass das Hackgut zu 100 % von Wäldern direkt aus der Gemeinde kommt.

Adresse & Kontakt

Obersiafen 200f, 8225 Saifen Boden

Ansprechperson: Reinhold Schöngrundner
E-Mail: klimaschutz@naturpark-poellauertal.at
Website: https://klima-naturpark-poellauertal.at/aktuelles/beitraege-2020/pv-speicher-heizwerk-saifen-boden/

Anreise

Nutzen Sie das Freizeitticket um nur 12 € für den ganzen Langen Tag der Energie für eine entspannte und klimafreundliche Anreise!

Hinweis

Besichtigungen nur auf Anfrage

Favoriten wirklich löschen?


Favoriten verschicken

Verschicken Sie Ihre Favoriten mit diesem Link. Fügen Sie Ihn auf einem anderen Gerät in untenstehendes Eingabefeld ein, um die von Ihnen gespeicherten Favoriten auf dem anderen Gerät abrufen zu können.

Favoriten laden

Fügen Sie hier den Link ein, den Sie bekommen oder kopiert haben, um Ihre Favoriten zu aktualisieren.

Melden Sie sich unkompliziert an!

Bitte füllen Sie nachstehendes Formular aus, um sich zur Veranstaltung anzumelden.

Link: